Unterricht

Der Sprachkurs richtet sich an geflüchtete Frauen. Lernziele sind: Einführung in das lateinische Alphabet und Basiskenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift. Inhaltlich stehen Themen des alltäglichen Lebens im Vordergrund.

Frauen unterrichten Frauen. Das Angebot ist niederschwellig und bietet Müttern die Möglichkeit, erste Deutschkenntnisse zu erwerben, während ihre Kleinkinder separat in einem Nebenraum betreut werden. Im Sinne der Family-Literacy-Strategie wollen wir Mütter fördern, um so auch ihre Kinder zu stärken.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Frauen begrenzt. Die Kinderbetreuung kann bis zu 15 Kinder aufnehmen.

Eine DaF/Daz-Dozentin führt den Unterricht durch. Ergänzend gibt es eine Ehrenamtliche, die mit Kleingruppenarbeit den Unterricht ergänzt.