Aktuelle Informationen

Auf dieser Seite werden Sie über Neuigkeiten der Onleihe wie auch über aktuelle Probleme in der Onleihe informiert.

 

Fehlermeldung in der Onleihe - Kommentar der Divibib

02-03-2017

Prüfungen anhand gängiger und aktueller Systeme, Software und Geräte haben wir durchgeführt. Unterstützung für ältere Software oder frühere Gerätetypen können wir nicht anbieten, sehen Sie dazu bitte den Punkt: “Veraltete Software.“ Die Sicherheit Ihrer Daten und die Ihrer Kunden ist für uns ein wichtiger Punkt, daher erhöhen wir diese - wie auch schon in der Vergangenheit - kontinuierlich im Zuge der ständig fortschreitenden, technischen Weiterentwicklungen im Bereich der Geräte und Software. Es kommt ansonsten einerseits zu Problemen mit der Sicherheit und andererseits zu Konflikten bei der Funktionalität.

Warum kontinuierliche Updates?
Generell gilt, dass alte und besonders nicht mehr vom Hersteller unterstützte Software und Geräte ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Wie auch andere namhafte Softwareunternehmen sind wir gezwungen, zunehmend ältere Geräte und Software durch angepasste Sicherheitsmaßnahmen auszusperren.
Sollten sich allerdings mit aktueller Technik und/oder Software Schwierigkeiten ergeben, kümmern wir uns im Rahmen unserer Möglichkeiten unmittelbar um deren Lösung.

Veraltete Software
Explizit stellen wir fest, dass die Nutzung folgender Systeme und Programme nicht mehr dem zeitgemäßen oder aktuellen Standard entsprechen und zu den o.g. Fehlermeldungen führen:

- Adobe Digital Edition 1.7.x (Erstauslieferung ca. 2010)
Der neueste Stand ist hier 4.5.x, daher wird es mit Sicherheit demnächst auch bei den Versionen 2.x und 3.x zu Konflikten kommen.
Zu den neuesten Sicherheitsupdates bei Adobe haben wir seinerzeit per Support-News hingewiesen.

- Sony
Dies betrifft sowohl die Sony Reader PRS T1, T2 und T3, als auch die Software “Reader for PC“ (letztes Update 2014). Der Sony PRS T3 kam 2013 auf den Markt, das letzte Update für den PRS T3s gab es 2014.
Wir empfehlen hier generell die Nutzung von Adobe Digital Edition. Aufgrund der Verlage müssen wir das Adobe DRM umsetzen. Unsere Anpassungen sind sämtlich an die Spezifikationen von Adobe ausgerichtet. Eine veraltete und nicht mehr unterstützte "Dritt"-Software kann dies nicht leisten.

- Betriebssysteme, beispielhaft
Systeme wie Windows XP (Erstauslieferung 2001; Support eingestellt am 8. April 2014) oder Android 3.0 (Erstauslieferung 2011) entsprechen seit langem nicht mehr dem aktuellen Standard.

- Tolino Shine
Dieses Gerät wurde erstmals 2013 ausgeliefert. Inzwischen gibt es mit dem Tolino Shine 2 HD und dem Tolino Vision 3 HD (beide 2015) aktuellere Geräte.

- Sonderfall: MAC-Betriebssysteme und Adobe
Seit dem neuen Betriebssystem el Capitan (2016) erhalten wir verstärkt Rückmeldungen zu Schwierigkeiten bei der Nutzung der Onleihe. Wie bereits im FAQ-Bereich des :userforum beschrieben haben wir Adobe und Apple kontaktiert, aber hier bislang kein brauchbares Feedback erhalten. Unsere Anpassungen sind sämtlich nach den Spezifikationen von Adobe ausgerichtet. Wir können diese Problematik nicht seitens der divibib lösen.

Fazit
Sofern die Nutzung der Onleihe gewünscht ist, sollte dies für Nutzer in vielen Fällen bedeuten, sich von gewohnten Systemen zu trennen. Eine Unterstützung veralteter Systeme kann die divibib nur eingeschränkt sicherstellen, bzw. muss hier der Anwender mit möglichen Fehlerquellen rechnen.

Wir weisen abschließend darauf hin, dass ein Wechsel zu aktuelleren Systemen, Geräten und Programmen empfehlenswert ist.

« Zurück