Heimat – psychoanalytisch gesehen. Vortrag von Hartmut Radelbold

Mittwoch, 25. September, 20 Uhr

Als Heimat wird von uns meist nur das erkannt und anerkannt, woran wir uns auf Grund der persönlichen Erfahrung in der Kindheit bewusst erinnern. Unsere vor dem vierten Lebensjahr gemachten Erfahrungen unterliegen allerdings dem kindlichen Vergessen.

Spielen diese frühen, jetzt unbewusst gewordenen Anteile unseres Erlebens ebenfalls eine bedeutsame Rolle für das Heimatgefühl? 

Wie zeigt sich das im Verlauf des Lebens, wie wirkt es sich aus? 

Diesen Fragen widmet sich der Vortrag von Hartmut Radebold.

 

 

 

« Zurück
Datum und Uhrzeit
25.09.2019 (20:00 Uhr)
Ende
25.09.2019 (21:30 Uhr)
Image   
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30