Unsere aktuellen Veranstaltungen


Schneider & Sogel

Samstag, 30. März, 19.30 Uhr

Schneider & Sogel sind zwei Bluestypen aus der Kasseler Szene. Sie wollen Geschichten erzählen in der Tradition der Barrelhouses, Juke Joints oder Chicken Chicken Shacks. Das waren einfache Kneipen in den USA, wo der Alkohol direkt aus Fässern gefüllt und wenn sie leer waren als Tische benutzt wurden. Das Publikum bestand vorwiegend aus ‚black people‘.

Die Barrelhouse-Pianisten sorgten für Unterhaltung: rauh, hart und laut mit treibender linker Hand. Später entwickelten sich daraus der Boogie-Woogie und der Blues.

Thomas Schneider treibt das Klavier an: mal schnell und noch schneller. Er kann aber auch gefühlvoll langsam. Kurt Sogel singt, spielt Gitarre oder Bluesharp dazu. Der Blues wird nicht neu interpretiert, er wird über alle Songs gelegt, die den beiden in die Quere kommen…..‘better than worse‘