Anmeldungen zu den Veranstaltungen

  • 24.10.2021 15:00 Uhr, Bücherei Kirchditmold e.V.
    Musikalische Lesung mit A Quattro und Thomas Hof

    Musikalische Lesung mit A Quattro und Thomas Hof

    In einem Benefizkonzert für die Neue Bücherei führt das Ensemble A QUATTRO ein Werk von Matthias Hutter aus Philippsburg auf. Das Quartett op.63 hat der Komponist im November 2020 dem Kasseler Quartett A Quattro gewidmet. Es spiegelt die Gefühle und Eindrücke eines Menschen in Zeiten der Pandemie. Thomas Hof liest begleitend Texte aus „Corona Netzwerke – Gesellschaft im Zeichen des Virus“ (Springer Verlag Nov. 2020). Hier werden Veränderungen im  gesellschaftlichen Leben im Zeichen der Pandemie von verschiedenen Seiten beleuchtet.
    Außerdem werden auch Werke von Antonin Dvorak, Pēteris Vasks und Frederic Chopin gespielt.

    Veranstaltungsdauer: ca. 70 Minuten
    Ort - Zentgrafenstraße 142 - Neue Bücherei


    Einlass ist ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Sollten sie nicht kommen können, bitten wir sie, uns das rechtzeitig mitzuteilen, damit eventuelle Nachrücker noch benachrichtigt werden

    Hygienehinweise:
    Wir möchten auf folgende zusätzliche Veranstaltungsbedingungen hinweisen: Die Veranstaltung erfolgt nach den allgemeinen Hygieneverordnungen (3G-Regel). Bis zum Erreichen der Plätze sind Mund- und Nasenschutzmasken zu tragen.
    Wir sind außerdem dazu angehalten, die 3G Regeln einzuhalten und zu überprüfen. Daher bitten wir Sie, mit Ihrem Impfpass, Ihrer Bescheinigung „Genesen“ oder einem aktuellen Test zu uns zu kommen.

    Die Veranstaltung ist bestuhlt. Um die im Rahmen der Hygieneverordnung vorgeschriebenen Abstände einzuhalten, sollen die Stühle nicht umgestellt werden.

    Bitte bringen sie diese Anmeldebestätigung zur Veranstaltung mit. Um Wartezeiten beim Einlass zu verhindern, bringen sie bitte außerdem folgendes Kontaktformular ausgefüllt und unterschrieben mit: www.buecherei-kirchditmold.de/media/kontaktformular.pdf

    Auf Anfrage schicken wir ihnen das Anmeldeformular auch gerne zu.

    Die Bücherei und die Künstler sind wegen der momentan erschwerten Organisation solcher Veranstaltungen auf erhöhte Spendeneinnahmen angewiesen.

    Vielen Dank.
    Maximale Teilnehmerzahl: 40 - 21 freie Plätze sind noch verfügbar
    Anmeldeschluss: verstrichen
  • 13.11.2021 17:30 Uhr, Bücherei Kirchditmold e.V.
    Soirée littéraire et musicale: Charles Baudelaire

    Wir beenden unser Umzugsfest am 13. November um 17.30 mit einer Lesung

    Soirée littéraire et musicale: Charles Baudelaire

    Aus Anlass des 200. Geburtstages von Charles Baudelaire stellen wir Ihnen eine musikalische Lesung von ausgewählten Gedichten aus Les Fleurs du Mal – Die Blumen des Bösen vor, einer Gedichtsammlung, die 1857 erschienen ist.

    Charles Baudelaire, der Dandy-Poet, zunächst verschmäht zu Beginn seiner Schriftstellerkarriere, ist einer der wenigen Dichter seiner Zeit, den wir als genial charakterisieren können.

    In Les Fleurs du Mal lässt er uns als Flaneur Pariser Viertel und Gassen entdecken. Im Erscheinungsjahr musste er sechs Gedichte, die als Widerspruch zur Moral der Zeit angesehen wurden, unveröffentlicht lassen.

    Hygienehinweise:
    Wir möchten auf folgende zusätzliche Veranstaltungsbedingungen hinweisen: Die Veranstaltung erfolgt nach den allgemeinen Hygieneverordnungen. Es gibt kein Verpflegungs- und Getränkeangebot. Ferner sind keine öffentlich zugänglichen Toiletten vorhanden und es gibt auf dem Gelände keine Möglichkeit, Müll zu entsorgen. Bis zum Erreichen der Plätze sind Mund- und Nasenschutzmasken zu tragen.

    Die Veranstaltung ist bestuhlt. Um die im Rahmen der Hygieneverordnung vorgeschriebenen Abstände einzuhalten, sollen die Stühle nicht umgestellt werden.

    Bitte bringen sie diese Anmeldebestätigung zur Veranstaltung mit. Um Wartezeiten beim Einlass zu verhindern, bringen sie bitte außerdem folgendes Kontaktformular ausgefüllt und unterschrieben mit: Kontaktformular.pdf

    Auf Anfrage schicken wir ihnen das Kontaktformular auch gerne zu.

    Wir freuen uns über Spenden.

    Die Veranstatung findet in Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Forum Kassel e.V. | Gefördert von "Der Bürgerfonds"t statt.

    Viel Spaß
    Maximale Teilnehmerzahl: 45 - 5 Personen sind bereits auf der Warteliste
    Anmeldeschluss: verstrichen
    Die Veranstaltung ist ausgebucht, aber Sie können sich